Gageiro
Algarve K?ste

Die Algarve

Während im nördlichen Europa im Januar noch Schnee, Regen und Kälte vorherrschen, beginnt in der Algarve zu dieser Zeit schon der Frühling. Die Mandelblüte taucht die Landschaft in ein weiß-rosa Blütenmeer. Danach folgt ein langer Sommer bis in den Oktober hinein und ein angenehm milder Herbst. Aber auch die Wintertage sind oftmals besser als die Sommertage in Deutschland. Klimatisch gesehen bietet die Algarve ganzjährig gute Segelbedingungen, im Sommer weht überwiegend ein ablandiger Wind aus nördlichen Richtungen, der einem starken Wellengang an der Küste entgegenwirkt.

Der rund 150 km lange Küstenstreifen teilt sich in zwei Bereiche: von Faro aus Richtung Osten bis zur spanischen Grenze liegt die Sandalgarve, hier finden sich lange und weite Dünenstrände und das Naturschutzgebiet Ria Formosa mit seinen vorgelagerten Inseln.
Im portugiesischen wird dieser Teil auch der Sotavento, die dem Wind abgewandte Seite, bezeichnet.

Von Faro aus in westlicher Richtung liegt die Felsalgarve, der Barlavento, die dem Wind zugewandte Seite. Die Felsalgarve ist geprägt durch lange Sandstrände, aber auch schmale, kleine Felsbuchten, bizarre Felsformationen und kleine Grotten, die nur vom Wasser aus zu besichtigen sind.
Im äußersten Westen der Algarve liegt Sagres und das Cabo de São Vicente, der südwestlichste Punkt Europas.
Vom Meer aus gesehen ist die abwechslungsreiche Küstenlandschaft ein echtes Erlebnis.

Aber nicht nur Sonne und Strand locken an der Algarve, in vielen Orten, z.B. in Silves, stößt man immer noch auf die Spuren der maurischen Vergangenheit. Im Hinterland, nur wenige Kilometer von der lebhaften Küste entfernt, geht das Leben in den kleinen Dörfern noch seinen gemächlichen, ruhigen Gang.
Nachtaktiv wird es vor allem in den Orten Albufeira, Vilamoura, Lagos und Praia da Rocha.

Circa 5 Millionen Gäste besuchen jedes Jahr die Algarve – warum nicht leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen? Der Traditionssegler Gageiro ist seit 20 Jahren am Markt etabliert und besitzt alle notwendigen Lizenzen für Tages- und Mehrtagesfahrten. Aus persönlichen Gründen steht die Gageiro zum Verkauf, vielleicht ist sie für Sie das richtige Sprungbrett in die Selbstständigkeit? Wünschen Sie weitere Informationen, nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf.